Aus den Verhandlungen des Gemeinderates vom 14. Juni 2022

17. Juni 2022

1. Zweckverband Soziales Bezirk Pfäffikon ZH. Abnahme Jahresrechnung 2021 und Kenntnisnahme des Geschäftsberichts 2021

Die Jahresrechnung 2021 schliesst mit einem Gesamtaufwand von CHF 6‘477‘070.30 und einem Gesamtertrag von CHF 1‘131‘988.70 um CHF 330‘000.00 besser ab als budgetiert. Der Gemeinderat genehmigt erfreut die Jahresrechnung und nimmt vom Geschäftsbericht 2021 Kenntnis.

2. Stellenplan 2023

Wie jedes Jahr beschliesst der Gemeinderat den Stellenplan z.Hd. des Budgets. Der Stelleplan 2023 sieht eine befristete Erhöhung von 40 Stellenprozente im Bereich Asyl/Sozialhilfe vor. Die Flüchtlingssituation und gesteigerter administrativer Aufwand machen eine personelle Aufstockung unumgänglich. Der Gemeinderat hat zudem entschieden, dass diese Aufstockung sofort erfolgen muss.

3. Versteigerung des Jagdreviers Nr. 132, Weisslingen Dettenried, für die verbleibende Dauer der Pachtperiode 2017-2025

Mit Beschluss vom 19. April 2022 hat der Gemeinderat Weisslingen den Pachtvertrag für das Jagdrevier Nr. 132, Weisslingen Dettenried, per Verfügung vorzeitig aufgehoben. Nachdem diese in Rechtskraft erwachsen ist, hat der Gemeinderat die Verpachtung des Reviers für die Restlaufzeit bis 30. März 2025 am 4. Mai 2022 im Amtsblatt und auf der eigenen Website neu ausgeschrieben. Bis 1. Juni 2022 gingen zwei Bewerbungen ein. Die Versteigerung erfolgte am 8. Juni 2022. Der Zuschlag ging an die Bewerbergemeinschaft Kevin Schüpfer, Daniel Fischer, Jonas Kägi, Severin Albrecht zum Preis von CHF 7‘713.00 pro Jahr.

Ferner hat der Gemeinderat …

- die Veranlagungsentscheide bei Grundstückgewinnsteuern über total CHF 100‘911.20 genehmigt.