logo
titel weisslingen
8
11
7

News aus dem Gemeinderat

Aus der Verhandlung des Gemeinderates vom 26. November 2019

1. Neuer Kommandant und Stellvertreter der Feuerwehr gewählt

Daniel Nägeli, Kommandant der Feuerwehr Weisslingen, tritt nach 10 Jahren per 31. Dezember 2019 aus seinem Amt zurück. Der Gemeinderat hat auf Antrag der Feuerwehrkommission Roland Hasler zum neuen Kommandant ab 1. Januar 2020, heute Kommandant Stellvertreter und Simon Roost zum neuen Kom-mandant Stellvertreter, heute Ausbildungschef, gewählt. Der Gemeinderat gratuliert beiden Herren zur Beförderung und wünscht ihnen viel Befriedigung in der neuen Funktion. Gleichzeitig verdankt der Ge-meinderat Daniel Nägeli seine Verdienste zugunsten der Feuerwehr Weisslingen, die er während 28 Jahren erbracht hat. Die Feuerwehr hat anlässlich ihrer Schlussübung Daniel Nägeli verabschiedet.

2. Mitgliedschaft in der Gesundheitskonferenz (GeKo) Kanton Zürich

Die Umsetzung des Pflegegesetzes des Kantons Zürich ist eine anspruchsvolle Aufgabe für die Städte und Gemeinden des Kantons Zürich. Der Kanton Zürich, namentlich die Gesundheitsdirektion, beeinflusst u.a. durch die Erteilung von Betriebsbewilligungen an Pflegeinstitutionen und die Bestimmung von Vor-gaben zu Normdefiziten im Wesentlichen die Angebotsmenge sowie die Kosten der Pflege, die durch die Gemeinden zu tragen sind. Der Kanton beteiligt sich jedoch selbst nur marginal an der Finanzierung der Pflegeversorgung. In den meisten Städten und Gemeinden im Kanton Zürich sind nur wenig fachliche Kapazitäten und nur beschränktes Fach-Know-how zur Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben vorhanden. Dies trifft auch für die Gemeinde Weisslingen zu. Mit dem Aufbau und der Etablierung einer Gesund-heitskonferenz „GeKo Kanton Zürich“ mit professioneller Geschäftsstelle der Zürcher Städte und Ge-meinden sollen diese Schwächen behoben werden. Mit einem Betrag von CHF 0.06 pro Einwohnerin und Einwohner des Kantons Zürich werden die Personalkosten, die Infrastruktur und die übrigen Aufwände gedeckt. Für die Gemeinde Weisslingen wären dies Kosten rund CHF 201.35 (CHF 0.06 x 3‘556 Einwoh-ner – Stand Ende Oktober 2019). Der Gemeinderat sieht den Nutzen dieser «Interessensvertretung» und hat den Beitritt beschlossen.

Ferner hat der Gemeinderat…

diverse Grundstückgewinnsteuerfälle abgeschlossen. Die per 26. November 2019 veranlagten Grund-steuern ergeben insgesamt CHF 1‘467‘103.65; für das Jahr 2019 wurden CHF 0,75 Mio. budgetiert.

Leitideen und Ziele zur Legislatur 2018-2022

application/pdf 190325_Leitideen_Ziele_Legislatur_18-22_final.pdf (133,5 kB)
3
© 2019 Gemeindeverwaltung Weisslingen, Dorfstrasse 40, 8484 Weisslingen, Tel. 052 397 31 00