logo
titel weisslingen
1
1
12

Kita Rägeboge – Vertragsunterzeichnung mit neuer Trägerschaft

Kita Rägeboge – Vertragsunterzeichnung mit neuer Trägerschaft

Wie im Vorfeld bereits informiert, prüfte der Gemeinderat nach dreijähriger Betriebszeit im Rahmen einer Ausschreibung die Übergabe der Kindertagesstätte „Rägeboge“ (Kita) an eine privatrechtliche Trägerschaft. Die Vision des Familien- und Begegnungszentrums Rägeboge im Zentrum von Weisslingen sieht nebst verschiedenen anderen Nutzungen den Betrieb einer Kita vor, deren Qualität kontinuierlich weiterentwickelt werden sollte. Nach eingehender Evaluation möglicher neuer Betreiber und Klärung der nötigen Modalitäten beschloss der Gemeinderat am 11. April 2017, die Kita Rägeboge per 1. August 2017 an die kidéal ag, Urdorf, zu übergeben. Die Verträge konnten tags darauf, am 12. April 2017, mit der neuen Trägerschaft in einem feierlichen Rahmen unterschrieben werden.

Die neue Trägerschaft führt unter dem Namen „Chinderstern“ und „Tagesstern“ bereits an 15 weiteren Standorten, so auch im nahen Fehraltorf, familien- und schulergänzende Betreuungsangebote durch. Die kidéal ag geniesst einen ausgezeichneten Ruf und fällt durch einen sympathischen Auftritt und eine sorgfältige und professionelle Arbeitsweise auf. Alle bisher durch die Gemeinde angebotenen Betreuungsmodule werden übernommen.

Der gesamte Privatisierungsprozess wurde durch die Kommission „Übergabe Kita an privaten Träger“ begleitet. Mitglieder dieser Kommission waren Hansjörg Forster, Gemeinderat Soziales und Vorsitz, Andrea Conzett, Gemeindepräsident, Martina Zeindler als Vertreterin des Wisliger Familienvereins, Walter Hofmänner als Vertreter der Schule, Brigitte Keller Liegenschaftsverwalterin, der resp. die jeweils amtierende Gemeindeschreiber/-in und Dr. Daniel Eggenberger, der als Fachberater die Verhandlungen unterstützte. Der Gemeinderat schätzt sich glücklich, dass die nahtlose Weiterführung der Kita gesichert ist. Kinder, Eltern und das Kita-Personal können nun voll Vertrauen in die Zukunft blicken, wenn das neue Schuljahr beginnt und die kidéal AG das bisherige Angebot unter dem neuen Namen „Tagesstern Weisslingen GmbH“ weiterführt. Der Gemeinderat dankt allen Beteiligten für ihr Engagement in dieser Sache.

dateizentrale/pix/home/Uebergabe Kita.jpg

Bildlegende von l. n. r:

  1. Reihen: Daniel Eggenberger, Kita-Leitung a. i. und Fachberater, Renato Zanetti, Verwaltungsratspräsident kidéal ag, Brigitte Keller, Liegenschaftsverwalterin Weisslingen, Susanne von Aarburg, Leiterin Finanzen und Personal kidéal ag, Silvano Castioni, Gemeindeschreiber
  2. Reihe: Hansjörg Forster, Gemeinderat Soziales, Andrea Conzett, Gemeindepräsident, Felix Meier, Verwaltungsrat kidéal ag, Walter Hofmänner, Schulleiter Primarschule, Martina Zeindler, Präsidentin Wisliger Familienverein

Zurück

17
© 2017 Gemeindeverwaltung Weisslingen, Dorfstrasse 40, 8484 Weisslingen, Tel. 052 397 31 00