logo
titel weisslingen
15
8
12

COVID-19 Weisslingen-Ticker

Mitteilung vom 26.03.2020

Abholservice / Auslieferdienst der Bibliothek

dateizentrale/icon/pdf.png


Mitteilung vom 25.03.2020

Blutspenden findet auch während Covid_19 Krise statt

Auch in Zeiten des Coronavirus (Sars-​CoV-2), werden dringend Blutspenden benötigt, damit die Patienten weiterhin sicher mit Blutpräparaten behandelt werden können.

Das Blutspenden vom 30. März wird planmässig durchgeführt.

Für gesunde Menschen ist eine Blutspende kein Problem und wirkt sich nicht negativ auf den Krankheitsverlauf aus, sollte später eine Ansteckung erfolgen. Eine Blutspende kann den Körper jedoch kurzfristig belasten. Sollten Sie sich nicht hundertprozentig gesund oder fit fühlen, schwächen Sie Ihren Körper bitte nicht weiter durch eine Blutspende.

Alle getroffenen Maßnahmen entfalten nur dann die beste Wirkung, wenn Sie uns dabei helfen, sie einzuhalten! Halten Sie Abstand zueinander und folgen Sie bitte den Anweisungen des Blutspendepersonals. Wenn wir uns dann noch ein Lächeln schenken, meistern wir auch diese ungewöhnliche Situation bestmöglich.

Weitere Informationen zu den Vorsichtsmassnamen: dateizentrale/icon/pdf.png

Samariterverein Weisslingen-Kyburg


Mitteilung vom 25.03.2020

Kompostabgabe vom Samstag, 4. April 2020

Die Kompostabgabe, welche am Samstag, 4. April 2020, hätte durchgeführt werden sollen, wurde infolge der Coronapandemie abgesagt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Abteilung Umwelt


Mitteilung vom 23.03.2020

Kontakt für Notfallhilfen

Selbständigerwerbende – Einzelunternehmer, Freischaffende oder Klein- und Kleinstfirmen, Kulturschaffende, Restaurants- und Gastrobetriebe, selbständige Kleinkinderbetreuende (z.B. Spielgruppen, etc.), selbständige Hebammen und weitere Personen, die einer selbständigen, geregelten und sozialversicherungspflichtigen Arbeit nach gehen und aufgrund der Coronapandemie in eine finanzielle Notlage geraten sind, können sich ab 25. März 2020 an folgende Stelle wenden: sandra.fischer@weisslingen.ch.

Begleitschreiben zu Antrag Notfallhilfe

dateizentrale/icon/pdf.png

Antrag Notfallhilfe

dateizentrale/icon/pdf.png


Mitteilung vom 22.03.2020

Gemeindeführungsorganisation Weisslingen eingesetzt

Infolge der dynamischen Entwicklung des COVID-19 Virus und der möglichen Folgen für unsere Gemeinde, führte der Kernstab der Gemeindeführungsorganisation (GFO) Weisslingen am Sonntag, 22.03.2020 seinen Initialisierungsrapport durch. Der Kernstab führte eine Problemerfassung und Lagebeurteilung der aktuellen Situation und deren möglichen Konsequenzen für Weisslingen durch. Oberstes Ziel des GFO ist die Handlungsfähigkeit der Behörden und der Verwaltung in der ausserordentlichen Lage zu garantieren und den Schutz und die Hilfe für die Bevölkerung sicherzustellen.

Dem Kernstab GFO gehören folgende Personen an:

  • Andrea Conzett Gemeindepräsident
  • Pascal Martin Gemeinderat
  • Silvano Castioni Gemeindeschreiber

Ab sofort bis auf Weiteres wird der Kernstab GFO regelmässig die Lage verfolgen, Eventualplanungen erarbeiten und sich für alle Eventualitäten, welche Weisslingen betreffen vorbereiten.

Die Erreichbarkeit des GFO ist folgendermassen sichergestellt:
gfo@weisslingen.ch, Tel. 052 397 31 00


Mitteilung vom 21.03.2020

Solidarität @ Wislig

dateizentrale/icon/pdf.png


Mitteilung vom 20.03.2020

Betrügerische Mails, Fake News

Gemäss Medienkonferenz des Regierungsrates vom 16.3.2020 zirkulieren vermehrt Fake Mails, die vom Bundesamt für Gesundheit stammen sollen und sehr echt aussehen. Diese wenden sich v.a. an ältere Leute. Im Mail sind Links aufgeführt, auf die man klicken solle. Damit werden aber Viren in PCs, Laptops etc. eingeschleust. Menschen in Pflegeheimen ebenso wie v.a. ältere Leute, die noch daheim leben, sollen wenn immer möglich durch Spitex, Betreuungspersonen etc. darüber informiert werden, dass solche Links auf keinen Fall geöffnet werden dürfen und die Mails umgehend zu löschen sind.


Mitteilung vom 19.03.2020

Mitteilung über den Betrieb der Gemeindeverwaltung

dateizentrale/icon/pdf.png


Mitteilung vom 17.03.2020

Coronavirus: So schützen wir uns

Empfehlung des Bundesrates: Bleiben Sie zu Hause, insbesondere wenn Sie alt oder krank sind. Es sei denn, Sie müssen zur Arbeit gehen und können nicht von zu Hause aus arbeiten; es sei denn, Sie müssen zum Arzt oder zur Apotheke gehen; es sei denn, Sie müssen Lebensmittel einkaufen oder jemandem helfen. 

Der Bundesrat und die Schweiz zählen auf Sie!

dateizentrale/pdf/Gesundheitssekretariat/200305_protectionD_g.png 


Mitteilung vom 15.03.2020

Schliessung der Gemeindeinfrastrukturen Weisslingen infolge COVID-19

Aufgrund der aktuellen, sehr dynamischen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem COVID-19 Virus verfügt die Gemeinde Weisslingen, dass die Infrastrukturen im Widum, die Turnhallen in der Schule sowie das Hallenbad ab sofort bis auf weiteres geschlossen werden und allen Vereinen nicht mehr zur Verfügung stehen. Auf der Sportanlage Mettlen wurde der Spiel-/Trainingsbetrieb durch den FC Weisslingen ebenfalls eingestellt.

Wir bedauern den Entscheid, müssen aber in dieser ausserordentlichen Situation das Verständnis und die Vernunft aufbringen, im Sinne der rasanten Entwicklung und den nicht absehbaren Folgen des COVID-19 Virus auch solch unpopuläre Massnahmen zu tragen.

Bei dringenden Fragen zu Schulangelegenheiten in Weisslingen:
www.schuleweisslingen.ch

Bei dringenden Fragen zur Infrastruktur Widum/Turnhalle:
Katya Gallina, katya.gallina@weisslingen.ch, Tel. 052 397 31 07


Mitteilung vom 13.03.2020

Medienmitteilung

dateizentrale/icon/pdf.png

Zurück

18
© 2020 Gemeindeverwaltung Weisslingen, Dorfstrasse 40, 8484 Weisslingen, Tel. 052 397 31 00